Skip to main content

Sous-vide Kochbuch

74,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. *Affiliate LinkZuletzt aktualisiert am: 21. Mai 2018 16:29
Marken
FormatGebundene Ausgabe
Seiten328
AutorHeiko Antoniewicz
Enthält Garzeittabellen

Das Sous-vide Garverfahren

Sous-vide ist eine Methode des langsamen Garens von Nahrungsmitteln in vakuumversiegelten Plastikbeuteln und bei niedrigen Temperaturen. Von konventionellen Kochmethoden unterscheidet sich Sous-vide in zwei grundlegenden Punkten:

– Die Nahrungsmittel werden in Plastikbeuteln vakuumversiegelt.

– Die Nahrungsmittel werden mit genau kontrollierter Hitze gegart

 

Die Vorteile der Sous-vide-Technik sind:

– Geringer Bratverlust

– Wenig Würze notwendig

– Geschmack ist unübertrefflich

– Mineralstoffe werden geschont

– Geregelter Stromverbrauch

– Einsetzbar für Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Fonds und Saucen

 

 

Douglas Baldwin erläutert außerdem in seinen wegweisenden Ausführungen wichtige Grundlagen, Hintergrundwissen und Techniken, um Sous-vide zu verstehen und sinnvoll einsetzen zu können. Weiterhin ist den Themen Vakuum, Wasserbad und Kombidämpfer ein Kapitel gewidmet.Das Sous-vide Garverfahren

 

Sous-vide ist eine Methode des langsamen Garens von Nahrungsmitteln in vakuumversiegelten Plastikbeuteln und bei niedrigen Temperaturen. Von konventionellen Kochmethoden unterscheidet sich

 

Sous-vide in zwei grundlegenden Punkten:

– Die Nahrungsmittel werden in Plastikbeuteln vakuumversiegelt.

– Die Nahrungsmittel werden mit genau kontrollierter Hitze gegart

 

Die Vorteile der Sous-vide-Technik sind:

– Geringer Bratverlust

– Wenig Würze notwendig

– Geschmack ist unübertrefflich

– Mineralstoffe werden geschont

– Geregelter Stromverbrauch

– Einsetzbar für Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Fonds und Saucen

 

Sous-vide, das Garen im Vakuum, bietet in der modernen Küche ein enormes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten für den Profi. Nicht nur die Zartheit und Saftigkeit der Fisch- und Fleischgerichte, die punktgenaue Garmöglichkeit, die geringen Gewichtsverluste beim Garen sowie der weitestgehende Erhalt von Nährstoffen, Aromen und Vitaminen überzeugen, sondern auch das stressfreie Arbeiten. Die Voraussetzung für exzellente Ergebnisse sind: die Qualität der Zutaten, die auf das Sous-vide-Verfahren abgestimmten Arbeitsprozesse  und das Wissen sowie das Verständnis für dieses Verfahren. Heiko Antoniewicz, einer der Pioniere unter den Köchen, beschäftigt sich mit diesem Garverfahren schon seit Jahren und gibt Seminare für Köche zum Thema Sous-vide .  Seine Erfahrungen aus der Praxis hat er in diesem Buch zusammengefasst, das Wissen, Anwendungen, Ratschläge und Tipps sowie über  70 grundlegende Rezepte für Sous-vide-gegarte Fisch-, Fleisch- und Gemüsegänge sowie Desserts enthält.  Häufig sind es Antoniewicz kleine Tipps am Rande, die das Buch so nützlich machen.  Ein weiterer Fokus liegt auf dem Vakuum, Chillen und Regenerieren.  Es sind alle wichtigen Infos zur Art des verwendeten Beutels, zu Vakuum, Temperatur und Garzeit, zu Abkühlung und Lagerung in einer übersichtlichenTabelle zu jedem Rezept vermerkt.  Beachtenswert ist auch, dass alle Rezepturen für Wasserbäder und für Kombidämpfer angegeben sind.  All dies macht dieses Buch zu einem umfassenden Standardwerk und Rezeptbuch für das Sous-vide-Garverfahren. Modern im Design, außergewöhnlich in der Fotografie und unvergleichlich im Foodstyling ein echter Antoniewicz.