Skip to main content

 

Bitte neu laden falls der Rechner hier nicht angezeigt wird.

Der Sous Vide Garzeitrechner

Vom Hobbykoch bis hin zum Profi immer wieder ein beliebtes Hilfsmittel. Kein Mensch kann sich alles merken, daher haben wir mithilfe einer fleißigen Facebook-Community diesen Niedertemperatur-Rechner wachsen lassen und bauen ihn auch immer weiter aus.

Bitte bedenkt das gerade beim Thema Essen und Vakuumgaren die Meinungen sehr weit auseinandergehen und das ist auch gut so. Jeder hat seine eigenen Vorlieben, also nehmt die vorhanden Daten als Richtwert und bringt eure persönliche Note mit ein, so werdet auch ihr das Thema Sous-Vide Kochen lieben lernen.

 

Fleisch ist nicht immer alles

Ob Fleischliebhaber, Vegetarier, Veganer oder Frutarier. Sous Vide ist für alle da!

Ein besonderes Augenmerk bekommt bei uns neben dem Fleisch auch das Garen von Gemüse und Obst. Gerade beim Kochen verliert das Gemüse sehr viel Geschmack, das sollten wir verhindern durch eine Sanfte und Schonende Zubereitung im Vakuumbeutel. Es lassen sich wahre Geschmackserlebnisse zaubern wenn man zum Beispiel einen kleinen Teil des Gemüses entsaftet und mit dem restlichem zusammen Vakuumiert. „Garen im eigenen Saft“ – unbeschreiblich.

Dies ist übrigens genauso geeignet für Sous-Vide Obst.

Urheber: Elisabeth Coelfen

Ein kleiner Tipp am Rand:

Kohlgemüse zum Beispiel entwickelt während des Garens Schwefelgase, was zur folge einen intensiven Eigengeruch hervorruft. Zur Abhilfe geben sie 1-2 Priesen Salz und Zucker mit etwas Wasser vermischt in den Vakuumbeutel. Das dämmt den Eigengeruch ein, rundet den Geschmack ab und dient zusätzlich noch als Farbstabilisator.

Dieser Tipp ist auch hilfreich um intensive Zwiebelaromen abzumildern.